Deutzer Bahnhof

Feinkost für den Sommer

| Keine Kommentare

Im Sommer läuten die Glocken zur Grillsaison auf. Alles erdenklich Essbare wird auf den Grill geworfen und somit zu einer absoluten Sommerfeinkost. Ob Fleisch, Gemüse, Käse, Fisch, alles wird gegrillt. Doch zu einer absoluten Feinkost im Sommer zählt der gegrillte Fisch. Es ist ein Gaumengenuss für Jedermann und kann immer und zu jeder Zeit gegessen werden.
Früchte und Obst zum SommerbeginnIm Sommer, gerade wenn es sehr heiße Temperaturen hat, ist der Appetitt nicht sehr groß, ab und zu hat man ein Verlangen auf eine Kleinigkeit, die unsere Gelüste stillt, da kommt uns das gute, alte Obst doch gerade recht.

Was wäre ein Sommer ohne frische Erdbeeren, feinen Wassermelonen oder ohne saftige Ananas.
Die Kühlschränke sind überfüllt mit gutem, frischem Obst, dass uns nur beim Anblick das Wasser im Mund zerlaufen lässt.

Doch zu den beliebtesten essbaren Trends im Sommer zählt das Eis. Es erfrischt unseren Körper, liegt nicht schwer im Magen und schmeckt einfach noch klasse. Und das Beste daran ist, dass es in jeder Variation und in jedem Geschmack zu erhalten ist. Nuss, Schokolade, Vanille, Straciatella, Zitrone, es gibt wohl kaum einen Geschmack, den es heut zu Tage nicht mehr gibt. Man bekommt das Eis in groß und in klein, als Früchte- oder Schokoladenbecher, mit und ohne Alkohol, sahnig, fruchtig oder cremig und sogar als Milchshake.

Leckeres Eis im SommerUnd wer denkt, das Eis würde dick machen, der täuscht sich gewaltig. Es hat unter den beliebtesten Süßspeisen die wenigsten Kalorien, somit kann sich also jeder ein Eis zwischendurch gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen dabei zu haben.

Doch wie gesagt, im Sommer ist der Appetitt nicht sehr groß, viel mehr treibt uns der Durst nach einer kühlen Erfrischung.

Die Auswahl an kalten und erfrischenden Getränken ist groß. Eine kalte Cola mit viel Eiswürfeln ist ein Genuss, wenn die Mittagssonne uns auf den Körper prallt, ebenso, wie ein kalter Eistee. Man genießt jeden Schluck und zelebriert beinahe das Trinken. Aber eine absolute Feinkost im Sommer ist der Eiscafé.
Er ist kalt, erfrischt und schmeckt hervorragend.

Man kann ihn trinken und nebenbei hat man auch noch Eis zum Löffeln und wer es nicht glaubt, die größte Feinkost, die uns am meisten erfrischt, wenn es heiß und kaum noch erträglich ist, ist das alt- bewährte Wasser. So einfach – und doch so gut! Mit Eiswürfeln oder ohne, mit Kohlensäure oder still und einem Stück frischer Zitrone macht das Wasser zu einer absoluten Sommerspezialität. Und auch das Wasser ist in vielen verschieden Geschmäckern zu erhalten, damit Jedermann vollendst

nachspeise-sommer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.